Suffizienz – Genügsamkeit im Privaten und in der Gesellschaft

Weltkugel HandEinfach leben!
Suffizienz – Genügsamkeit im Privaten und in der Gesellschaft

Die „Integrale-Politik“ Ostschweiz lädt zu einem gemeinsamen Austausch in die DenkBar zum Thema „Suffizienz“ ein. Suffizienz oder Genügsamkeit verstanden als die beabsichtigte Verringerung des Konsums respektive Bedarfs an Rohstoffen, Produktionsmitteln und Energie ohne dabei an Lebensqualität zu verlieren.
Zusammen soll ergründet werden, was Suffizienz im Leben der einzelnen Person heisst und was es im gesellschaftlichen Leben zu einer Gesellschaft beitragen kann, in der das Wohl aller Menschen, Tiere, Pflanzen und der ganzen Erde verwirklicht ist.
Durch den Abend führt Niklaus Bayer.

Montag, 13. November 2017, 19.00 – 21.00 Uhr – Apéro ab 18.15 Uhr
in der DenkBar, Gallusstrasse 11, St. Gallen

Flyer