Eine Minute innehalten

Integrale Politik Kanton Bern
Das neue Projekt der IP Bern heisst: Eine Minute innehalten – für Frieden in uns und in der Welt.

UhrEine Minute innehalten, immer um 12 Uhr mittags, mit dem Gedanken

Frieden in mir
Frieden um mich
Frieden in der Welt

Innehalten mitten in der Betriebsamkeit des Alltags. Und wer weiss, an einem Mittag entdeckst du plötzlich einen, zwei andere Menschen, die auch innehalten – Gemeinschaft, Solidarität entstehen.

Du hast 12.00 Uhr verpasst? Eine Minute innehalten ist auch zu jeder Tageszeit möglich.

Wir freuen uns, wenn du uns dein Mitmachen, deine Verbundenheit per E-Mail auf innehalten@integrale-politik.ch mitteilst. Deine E-Mail-Adresse werden wir nur für die Einladung zu einem jährlichen Treffen benützen.

Für das 2017 ist unser Ziel 1000 Postkarten zu verteilen. Wie viele können wir dir zuschicken, die du in deinem Bekanntenkreis, auf der Strasse, beim Märit oder wo auch immer verteilen wirst? Oder hilfst du mit, an einem Abend, an einem Samstag Karten zu verteilen? Gerne erwarten wir dazu deine Antwort per E-Mail an bern@integrale-politik.ch.

Die Kraft und Bewusstheit für diese kleine grosse Sache «eine Minute innehalten» wird mit Ausstrahlung in dir, um dich und in der Welt farbig-positiv wirken.

Herzlichst
Josef Vogel, Integrale Politik Bern