IP-Tag des inneren Friedens

Seerose_q27.05.2017

Dieser Tag dient dazu unsere Vision einer integralen Gesellschaft – in Zeiten des Wandels und Umbruchs – zu stärken.
Stille und Achtsamkeit unterstützen uns dabei Erfahrungen zu integrieren, bei uns anzukommen und aus der Wahrnehmung im Hier und Jetzt ordnend auf das Innen und Aussen einzuwirken.

  • Die Kraft der Stille in bewegten Zeiten
  • IP-Meditation (mit Affirmation)
  • Erfahrungsaustausch und Vernetzung

Leitung/Moderation: Karin Christina Niederberger (D), Rose-Mary Devanthéry (F)
Zielgruppe: IP-Mitglieder und Interessierte
Datum: Samstag 27. Mai 2017, 10.15 bis 16.00 Uhr
Ort: Flörli Olten, Florastrasse 21, 4600 Olten

Teilnehmende: bis 20 Teilnehmende
Mitbringen: Das Mittagessen nehmen wir in der Form einer Teilete ein: alle bringen so viel mit, wie sie selber essen könnten.
Anmeldung per Mail: veilleuse@integrale-politik
Kosten: Freiwilliger Unkonstenbeitrag

Flyer

Die Schweiz macht Pause

eine Aktion der IP Aargau

Apfel_shutterstock_113504578

Wie sehr haben wir, als wir noch Kinder waren, uns auf Pausen gefreut. Raus aus der fokussierten Haltung, aus dem Hamsterrad fremdbestimmten Tuns in ein anderes Dasein: selbstbestimmt, ruhig und aufatmend. Die Zeiten haben sich mittlerweile geändert. Heute fühlen wir uns ebenfalls fremdbestimmt, aber weniger durch den Lehrer, der vor der Klasse Disziplin, Leistung und Aufmerksamkeit fordert, sondern durch viel subtilere Methoden, die uns fesseln, verführen, packen, einlullen, mitreissen oder auch entfremden. Das kollektive Hamsterrad ist komplexer, unwillkürlicher und deshalb auch schädlicher geworden.

Dem möchte die integrale Politik einen spielerischen Kontrapunkt entgegensetzen – als kleine, vielleicht etwas provokativ daherkommende Einladung, etwas sein zu lassen und sich eine Pause zu gönnen. Es soll eine Pause sein, in der du wieder mehr zu dir selbst, zu mehr Selbstbestimmung, Gegenwärtigkeit und achtsamem Dasein findest. So, wie es eine Fastenzeit gibt, in der durch Einschränkung der physischen Nahrung Platz für geistige Nahrung gemacht wird, werden wir in den nächsten Monaten zu kleinen Fastenzeiten oder Pausen einladen – sei es eine Abfallpause, Konsumpause, Medienpause, Redepause, Essenspause, Energiepause oder Mobilitätspause. Dieser kleine, bewusste Ausstieg aus dem Hamsterrad soll dir Spaß machen, dich aber auch nachdenklich stimmen und deine Freude an Selbstbestimmung Mindful_qwecken. Sie soll zur Veränderung in kleinen Schritten anregen. Denn wir glauben, dass Pausen sich gut eignen, wieder zu mehr Selbstbestimmung und Selbstverantwortung zu finden.

→ Einladung zur Medienpause

→ Einladung zur Mobilitätspause

→ Einladung zur Energiepause

→ Einladung zur Essenspause

→ Einladung zur Abfallpause

Einladung zum IP-Tag am 1. April 2017

Feuer_qLiebe Freundinnen und Freunde integraler Politik

Wir freuen uns, Dich zum IP-Tag mit Mitgliederversammlung einzuladen. Der Tag bietet Musik, ein interaktiv gestaltetes Programm, gelebte IP-Kultur und neue Impulse für die Zukunft.

transparent-12x220

Integral politisieren – mit dem Feuer der Begeisterung!

Am IP Tag wollen wir, ausgehend von den Themen, die uns betroffen machen und aus der Fülle des Lebens ausloten, ob sich in uns ein Feuer der Begeisterung entzünden lässt für einen nächsten Schritt zusammen mit anderen Verbündeten. Dabei lassen wir uns leiten vom Schönen, vom Wahren und vom Guten.
Wir freuen uns sehr, dass Niklaus Bayer und Jeannine Brutschin diesen Prozess moderieren und gestalten.

Am Mittag geniessen wir ein «Buffet Canadien» (Teilete). Bitte bring für das gemeinsame Buffet kulinarische Spezialitäten/Getränke/Desserts Deiner Region mit (etwa so viel, wie Du selber und Dein möglicher Gast essen möchten).
Die Dokumente für den statutarischen Teil am Morgen werden den Mitglieder per Mail, oder wer keine Mailadresse hat, per Post zugeschickt.

Zeit: 1. April 2017, 09:30-16:30 Uhr (Mitgliederversammlung 9.30 – 11.45 Uhr)
Ankommen ab 09.00 Uhr
Ort: Verein Haus der Religionen – Dialog der Kulturen
Europaplatz, 3008 Bern – Tram 7/8 bis Europaplatz , S1/S2 bis Europaplatz Nord I S3/S6 bis Europaplatz Süd → Wegbeschreibung
Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

transparent-12x220
Danke für die rechtzeitige Anmeldung

Integrale Politik
Der Vorstand

transparent-12x220

Programm:

(c)_haus_der_religionen

(c) Haus der Religionen

VORMITTAG: Mitgliederversammlung 2017 & Einführung ins Thema Integral politisieren – mit dem Feuer der Begeisterung

09.00 – 09.30 Eintreffen
09.30 – 09.45 Einstimmung und Begrüssung
09.45 – 11.45 Mitgliederversammlung gemäss Traktandenliste
11.45 –12.00 Pause
12.00 – 12.30 Einführung Integral politisieren
12.45 – 13.45 Teilete – Buffet Canadien

transparent-12x220

NACHMITTAG: Integral politisieren – mit dem Feuer der Begeisterung

13.45 – 14.00 Musikalischer Einstieg
14.00 – 16.30 Programm mit Niklaus Bayer & Jeannine Brutschin
von Niklaus Bayer:

Die integrale Politik versteht sich sowohl als Bewegung als auch als Partei. Das politische Engagement ereignet sich in der Öffentlichkeit und stellt durch Anlässe, Aktionen, Teilnahme an Wahlen und Stellungnahmen unsere integrale Vision zur Diskussion. Die Möglichkeiten sind vielfältig, zum Beispiel:

  • Schreiben von Leserbriefen,
  • Veröffentlichen von Positionen zu Tagesthemen und Abstimmungen,
  • Fragen stellen bei Partei- und Abstimmungsveranstaltungen,
  • Sammeln von Unterschriften, Verteilen von IP-Broschüren,
  • Teilnahme an Standaktionen und andern Events,
  • Teilnahme an Wahlen, eigene Veranstaltungen oder sich einbringen in politische Diskussionen.

Am IP Tag wollen wir, ausgehend von den Themen, die uns betroffen machen und aus der Fülle des Lebens ausloten, ob sich in uns ein Feuer der Begeisterung entzünden lässt für einen nächsten Schritt zusammen mit anderen Verbündeten. Dabei lassen wir uns leiten vom Schönen, vom Wahren und vom Guten.

Mitglieder und alle Interessierte sind herzlich willkommen!

Wir freuen uns auf Dein Mitgestalten.

Einladung / Anmeldung IP-Tag